Außergewöhnliche Hotels in Deutschland – Frag den Burri

Urlaubsblog


Wir stellen euch heute fünf außergewöhnliche Hotels in Deutschland vor. Ob kurzer Erlebnisurlaub oder längerer Aufenthalt: In diesen Hotels wird es euch bestimmt nicht langweilig!

Außergewöhnliches Hotel 1: Das Tree-Inn

Hier erwartet euch pure Natur gepaart mit angenehmen Luxus. Hoch oben in den Baumwipfeln genießt ihr ein Frühstück oder Abendessen, während Ihr von unten aus dem Wald erst ein lautes Aufheulen, dann ein zweites und viele weitere mit einstimmen. In Dörverden zwischen Hannover und Bremen keine Seltenheit: Im Gehege fünf Meter unter euren Füßen streifen ein halbes Dutzend Europäische Grauwölfe, die man durch breite Panoramafenster im Wolfcenter Döverden beobachten kann.
Neben dem schon einmaligen Zimmer gibt euch das Wolfcenter Döverden die Möglichkeit, die Wölfe hautnah direkt im Gehege zu beobachten – natürlich in Begleitung.
Für ein Wochenende zu Zweit zahlt Ihr hier ab 250 EUR.
Kleines Extra: Die erste Füllung der Mini-Bar mit Softdrinks ist umsonst!

Außergewöhnliches Hotel 2: Die Sababurg „das Märchenschloss“

Die einheimischen nennen die Sababurg „das Dornröschenschloss“. Wenn ihr ankommt an dieser einmaligen Bilderbuch-Burg, dann werdet ihr euch tatsächlich fühlen wie in einem Märchen. Abgeschieden, zinnengekrönt, efeubewachsen, rosenumrankt: All diese Wörter beschreiben das Hotel. Die frisch renovierten Domizile (das imposanteste liegt in dem Turm) verzaubern, ohne zu kitschig zu wirken. Für die, denen dieses traumhafte Schloss nicht reicht, gibt es um die Ecke den Reinhardswald mit den ältesten Eichen Deutschlands, die stark an die Ents aus Mittelerde erinnern.

Eine Nacht im Doppelzimmer für zwei Personen kostet hier 140 EUR.

Außergewöhnliche Hotel 3: Das Weinfass

Ja, ihr habt richtig gelesen. Die alten, ausgedienten Weinfässer wurden umfunktioniert und seitdem als extravaganter Schlafplatz benutzt. Insgesamt sechs große Weinfässer warten auf euch. Im Inneren erwarten euch neben dem obligatorischen Schlafzimmer ein edles Badezimmer und ein Wohnzimmer. Wollt ihr auch noch etwas erleben, so haben die Hoteliers mehrere Wein-Wanderungen pro Tag in Petto. Mit einigen Flaschen Wein als Wegproviant beginnt ihr eure Wanderung zu den Weinproben der Güter am Mittelrhein.
Und sollte euch am Abend der Hunger plagen, können wir euch das Restaurant Lindenwirt oder das Gasthaus Drosselmüller empfehlen.

Außergewöhnliche Hotels 4: Das Ostel

Mitten in Berlin könnt ihr in diesem originalen Plattenbau wie ein DDR-Bürger nächtigen. In mühseliger Kleinarbeit hat man hier viele Überbleibsel aus der DDR-Zeit zusammen gesammelt und die einzelnen Zimmer dekoriert. Ein wirklicher Augenschmaus für NOSTalgiker.
Wer es luxuriös mag, ist hier jedoch an der falschen Adresse.

Die Nacht kostet hier 44 EUR im Zimmer mit eigenem Bad

Außergewöhnliche Hotels 5: Iglu Lodge

Ein Mal schlafen auf Eis: Ein Highlight für die Wintermonate. Die Iglu Lodge hat von Dezember bis Ende März für Euch geöffnet. Aber keine Sorge: Die Eisbetten sind mit einer Schaumstoffmatratze und Rentierfell gut isoliert. Übernachtet in Iglus für 2 oder 4 Personen. Nutzt den Whirlpool und beobachtet aus dem warmen Wasser heraus den Sternenhimmel oder genießt das Algäuer Käsefondue zum Abendessen.

Für 124 EUR pro Person pro Nacht habt ihr neben dem Bett auch einen vollen Magen garantiert. Frühstück und Abendessen sind inklusive.


Man merkt: Die coolen Urlaubsorte sind nicht immer weit weg! Oft vergessen wir, dass wir in Deutschland ein riesiges Angebot an einmaligen Ergebnissen haben. Wir werden den nächsten Kurzurlaub auf jeden Fall in Deutschland verbringen!

Bis nächsten Freitag!

Euer Burri

Kommentar verfassen